PietSmiet synchronisiert PewDiePie in South Park

| 7. März 2015 | Keine Kommentare

Peter Smits

Was liegt wohl näher, als die Synchronstimme eines YouTubers von einem YouTuber sprechen zu lassen? In diesem Fall spricht Peter von PietSmiet die Stimme von PewDiePie in der neuen South Park Staffel.

Warum PietSmiet?

Warum nimmt man für die Stimme nicht einfach einen professionellen Synchronsprecher? Ganz einfach! Ein Let’s Player, der von einem Let’s Player synchronisiert wird ist in meinen Augen viel glaubwürdiger als ein Synchronsprecher. Außerdem findet die South Park so viel mehr Beachtung bei der Zielgruppe. Man spricht nun nicht nur die Fans von PewDie Pie an, sondern auch die ganzen PietSmiet Fans in Deutschland.

Peter konnte sich damit sicherlich einen Traum erfüllen und ist gerade in aller Munde. Diese News gehen sogar über dein Tellerrand der LP-Szene hinaus und machen Peter und PietSmiet noch bekannter. Eine klassische Win-Win-Situation.

Warum nicht Gronkh oder Sarazar?

Die Antwort ist ebenfalls recht einfach: Gronkh konzentriert sich gerade sehr stark aufs Let’s Playen und seine Community. Sarazar hat auch allerlei Projekte und kommt selbst nicht mehr so viel zum zocken wie früher. Aber letztendlich sind beide wohl auch nicht so gut geeignet für die Rolle des PewDiePie. Peter ist in meinen Augen einfach näher am kindlichen Stil des Schweden. Das mag aber nur eine persönliche Meinung sein.

Tags: ,

Kategorie: Lustiges, News

Über den Autor ()

Dennis bezeichnet sich selbst als Casual-Gamer. Am liebsten spielt er Rollenspiele und Shooter. Außerdem administriert und programmiert er diese Webseite. Wenn Dennis mal nicht an seinem Rechner sitzt, verbringt er Zeit mit seiner Familie oder geht in den Bergen wandern. Ihr findet Dennis auch bei Google+!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.