MissesVlog wurde gehackt und wiederhergestellt

| 17. Januar 2015 | Keine Kommentare
Abonniere unseren Kanal:

Gestern hat wohl ein Hacker den YouTube Kanal von Kelly aka MissesVlog gehackt und alle ihre Videos gelöscht. Dass diese Aktion reichlich sinnlos war und eigentlich gar nichts gebracht hat, sieht man schon daran, dass alle Videos wieder online sind und Kelly bereits ein Statement dazu abgegeben hat.

Schon vor der Wiederherstellung hat sie auf Twitter geschrieben, dass man sich nicht aufregen soll, da der Hacker so zumindest eines seiner Ziele erreichen würde. Also alles Cool?

Mitnichten! Denn so schrieb Kelly nach der Wiederherstellung ihres Channels und der Videos, dass eine solche Tat durchaus strafbar ist und sie die IP des Angreifers besitzt. Sollte sie wirklich eine Strafanzeige stellen, kann sich die Person sicherlich warm anziehen, da man ihm die Absicht unterstellen könnte, dass er Kelly Existenz zerstören wollte und mit den Videos sicherlich einiges an Kapital vernichtet hätte, wenn Google dieses nicht hätte wiederherstellen können.

Seid Vorsichtig!

Glücklicherweise konnte der Kanal vollständig wiederhergestellt werden. Bei einem kleineren YouTuber wäre dies sicherlich zu einem Problem geworden, da dieser Support nicht für jeden so gut läuft. Also gebt darauf ab, dass komplexe Passwörter und eine 2-Wege Authentifikation verwendet!

Hoffentlich hat Kelly nicht zu viele Views durch den Ausfall verloren und bekommt keine grauen Haare durch den Stress.

Tags: ,

Kategorie: News

Über den Autor ()

Dennis bezeichnet sich selbst als Casual-Gamer. Am liebsten spielt er Rollenspiele und Shooter. Außerdem administriert und programmiert er diese Webseite. Wenn Dennis mal nicht an seinem Rechner sitzt, verbringt er Zeit mit seiner Familie oder geht in den Bergen wandern. Ihr findet Dennis auch bei Google+!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.