Killzone Shadow Fall Gameplay von der Gamescom 2013

| 28. August 2013 | Keine Kommentare
Abonniere unseren Kanal:

Ich muss zugeben, dass ich kein großer Fan von Shootern auf der Konsole bin. Konsolen waren für mich immer Kästen für Jump n‘ Runs, Rennspiele und andere Spiele, für die man keine Maus benötigt. Trotzdem hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Alle großen Shooter kamen ebenfalls für die gängigen Konsolen (XBox, PS) heraus und scheinen auch dort eine große Fangemeinde zu haben.

Killzone Shadow Fall Box

Exclusivtitel für die PS4

Doch es gibt auch Shooter, die exclusiv nur auf den Konsolen veröffentlicht werden. Das bekannteste Beispiel für die XBox ist sicherlich Halo. Bei der Playstation steht jedoch Killson ganz hoch im Kurs. Killzone Shadow Fall wird einer der ersten Exclusiv-Titel für die PS4 werden. Was ich an Bildern auf der Gamescom sehen konnte, scheint der Titel sich grafisch nicht verstecken zu müssen. Das wäre ja auch zu dumm, wenn die aktuellen PC-Shooter bereits um einiges besser aussehen würden.

Die Präsentation

Selber zocken war leider nicht angesagt. Nach einer kurzen Wartezeit von ca. 8 Minuten in der Schlange wurden wir in den Vorführungsraum geführt. Zwei Leute haben das Spiel dann angeteasert und recht zügig mit dem Gameplay begonnen. Wir haben die Szenen für euch aufnehmen dürfen, damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt. Viel Spaß dabei!

Mein Eindruck

Killzone Shadow Fall macht definitv einen guten Eindruck. Ärgerlich, dass es exclusiv für die PS4 erscheinen wird. Eine PC-Version hätte ich mir definitiv gekauft! Wer vor Ego-Shootern mit dem Gamepad nicht zurückschreckt, sollte aber auf jeden Fall mal einen Blick auf diesen Titel werfen!

Tags: , , , ,

Kategorie: Game News

Über den Autor ()

Dennis bezeichnet sich selbst als Casual-Gamer. Am liebsten spielt er Rollenspiele und Shooter. Außerdem administriert und programmiert er diese Webseite. Wenn Dennis mal nicht an seinem Rechner sitzt, verbringt er Zeit mit seiner Familie oder geht in den Bergen wandern. Ihr findet Dennis auch bei Google+!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.