Hinter den Kulissen von #Elektrotitte

| 11. September 2013 | Keine Kommentare
Abonniere unseren Kanal:

Elektrotitte Cover

Es gibt mal wieder ein Behind the Scenes Video von Gronkh und Sarazar. Diesmal zum Dreh ihres Musikvideos von #Elektrotitte. Es ist immer wieder interessant zu sehen, in welche Richtung sich das Ganze entwickelt. Schon bei den Dreharbeiten zum LPT XXL Werbespot ließ sich erahnen, wie professionell diese Clips mittlerweile aufgezogen werden.

Professioneller Dreh

Realisiert wurde dieses Video mit STUDIO71, welches zur ProsiebenSat1 Media AG gehört. So ist es nur verständlich, dass hier eine gewisse Professionalität vorherrscht, wie man sie wohl beim Dreh eines gewöhnlichen YouTube-Videos selten antrifft. Man sollte dabei aber auch nicht vergessen, dass Gronkh und Sarazar schon länger mit diesen Jungs zusammenarbeiten. Seit der Kooperation mit MyVideo ist das Thema in eine neue Dimension gerutscht.

Mittlerweile gibt es viele Parteien, die sich ein Stück von diesem Kuchen abschneiden wollen. Gronkh und Sarazar sind im Let’s Play Universum soetwas wie die deutschen Stars und an Stars verdient man Geld. Bleibt nur zu hoffen, dass die beiden sich am Ende nicht ausnutzen lassen. Aber ich vertraue auf die Vernunft und das Verhandlungsgeschick der Beiden.

Viele Gäste im Video

Nicht übersehen sollte man die vielen Gäste, die in diesem Video auftreten. Die meisten davon haben natürlich auch an dem Song mitgearbeitet und kooperieren schon länger mit den Superhomies. Besonders zu erwähnen sind hier:

  • Circle of Alchemists
  • Lucky Punch Music

Diese Jungs haben schon auf dem LPT XXL für mächtig Stimmung gesorgt! Was wird wohl das nächste große Ding der Superhomies?

Tags: , ,

Kategorie: News

Über den Autor ()

Dennis bezeichnet sich selbst als Casual-Gamer. Am liebsten spielt er Rollenspiele und Shooter. Außerdem administriert und programmiert er diese Webseite. Wenn Dennis mal nicht an seinem Rechner sitzt, verbringt er Zeit mit seiner Familie oder geht in den Bergen wandern. Ihr findet Dennis auch bei Google+!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.