Gronkhs PayPal wurde gesperrt

| 2. Februar 2015 | Keine Kommentare
Abonniere unseren Kanal:

Wir haben euch ja schon mehrfach berichtet, dass Gronkh nun regelmäßig einen Live-Stream auf Twitch macht. In seinen Streams gibt es auch immer die Möglichkeit einen kleinen Betrag per PayPal zu überweisen, wenn man das denn möchte.

Wegen Geldwäsche gesperrt

Dieser PayPal Account wurde am 17.01. live während des Streams gesperrt um einer möglichen Geldwäsche vorzubeugen. Durchaus eine Standardmaßnahme von PayPal, wenn in kurzem Zeitraum viele Transaktionen mit kleinen Beträgen reinkommen.

Im weiteren Verlauf des Streams konnte Gronkh dann bei PayPal anrufen und den Vorfall klären, sodass die Spenden weiter fließen konnten. Immerhin haben die Jungs so schnell reagieren können.

500€ Spende!

Im gleichen Stream ging dann auch noch eine Einzelspende von 500€ ein. Diese hat Gronkh erstmal so dermaßen die Sprache verschlagen, sodass es für einige Minuten gar nicht mehr weiter ging.

Separater Kanal für Steamaufzeichnungen

Alle Streams von Gronkh werden werden mittlerweile auf einem separaten Kanal hochgeladen, Wenn du also nichts verpassen willst, dann folge dem Kanal GronkhTV auf YouTube. Ansonsten kann es natürlich nicht schaden direkt live auf Twitch dabei zu sein. Natürlich findest du Gronkhs Twitch Stream auch bei uns.

Tags: , ,

Kategorie: Lustiges, News

Über den Autor ()

Dennis bezeichnet sich selbst als Casual-Gamer. Am liebsten spielt er Rollenspiele und Shooter. Außerdem administriert und programmiert er diese Webseite. Wenn Dennis mal nicht an seinem Rechner sitzt, verbringt er Zeit mit seiner Familie oder geht in den Bergen wandern. Ihr findet Dennis auch bei Google+!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.