Godmode für Diablo 3

| 24. Juli 2012 | Keine Kommentare

Eigentlich wollte ich darüber ja gar nichts schreiben. Aber nachdem dieser Tage ein Bug aufgetaucht ist, mit dessen Hilfe der Zauberer in Diablo 3 unbesiegbar wurde, trifft das gleiche anscheinend auch auf den Barbaren zu. Nicht so dramatisch werden sich jetzt Einige denken.

Das Problem mit dem Auktionshaus

Aber diese Bugs zerstören Blizzards Auktionshaus-Prinzip. Es gibt Leute, die reales Geld für gute Gegenstände bezahlt haben, nur um jetzt zu sehen, wie ihre Kumpels sich ohne viel Aufwand durch Inferno schnetzeln. da macht sich natürlich Unmut bei den Spielern breit, die solche Tricks nicht ausnutzen. Diesen wird damit nämlich der Spielspaß und der Spaß am Auktionshaus genommen.

Blizzard kann man hier kaum Vorwürfe machen. Jeder, der schon mal in der Entwicklung tätig war, weiß dass solche Fehler passieren können. Um so ärgerlicher, dass es gleich mit zwei Charakteren möglich war, die Spielmechanik auszuhebeln. Bleibt nur zuhoffen, dass dies die letzten Fehler dieser Art waren. Sonst verlieren wohl noch die letzten Spieler die Lust an Diablo 3.

Tags: , ,

Kategorie: Game News

Über den Autor ()

Dennis bezeichnet sich selbst als Casual-Gamer. Am liebsten spielt er Rollenspiele und Shooter. Außerdem administriert und programmiert er diese Webseite. Wenn Dennis mal nicht an seinem Rechner sitzt, verbringt er Zeit mit seiner Familie oder geht in den Bergen wandern. Ihr findet Dennis auch bei Google+!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.