CommanderKrieger wurde gehackt

| 17. Juli 2013 | Keine Kommentare
Abonniere unseren Kanal:

In der Commentary-Szene ist CommanderKrieger einer der bekanntesten deutschen Vertreter. Doch wenn man so bekannt, ist und über eine halbe Millionen Abonnenten auf YouTube hat, wird man auch schnell zu einer Zielscheibe für Hacker, Betrüger und anderes Gesindel. Wie dies genau geschehen konnte ist noch unklar. Sicher ist jedoch, dass CommanderKrieger ein sehr langes Passwort benutzt hat, weshalb eine Brute-Force-Attacke wohl auszuschließen ist.

Skype, Facebook und YouTube gehackt

Der oder die Angreifer haben allem Anschein nach die Kontrolle über Kriegers Skype-, Facebook-, wie auch YouTube-Accounts erhalten. Auch, wenn er seinen YouTube-Account wieder zurück hat, sind Skype und Facebook noch unter fremder Kontrolle. Wir wünschen Krieger, dass er seine Accounts alle wieder zurück bekommt und kein größerer Schaden entsteht.

Bestaetigung in 2 Schritten

Zwei Faktor Autorisierung

Deshalb möchten wir euch bitten für eure Google-Accounts die Bestätigung in zwei Schritten zu aktivieren. Dabei handelt es sich um eine zweite Absicherung eurer Accounts durch euer Smartphone. Neben eurem Passwort bräuchte ein Angreifer ebenfalls euer Handy oder Smartphone um sich in den Account einzuloggen. Wie das ganze bei Google funktioniert, wird hier ganz gut erklärt.

Haltet auch bei anderen Anbietern darauf, ob diese Form der Autorisierung existiert und macht davon Gebrauch!

Tags: , ,

Kategorie: News

Über den Autor ()

Dennis bezeichnet sich selbst als Casual-Gamer. Am liebsten spielt er Rollenspiele und Shooter. Außerdem administriert und programmiert er diese Webseite. Wenn Dennis mal nicht an seinem Rechner sitzt, verbringt er Zeit mit seiner Familie oder geht in den Bergen wandern. Ihr findet Dennis auch bei Google+!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.